Leitbild „Medizinische Sachverständige cpu“

Die Teilnehmer und Absolventen des ersten Fortbildungsjahrgangs erstellten 2003 in Eigeninitiative eine Selbstverpflichtung, der sich seither alle Absolventen verbunden fühlen. Das „Leitbild“ im Wortlaut:


Medizinische Sachverständige cpu (Certified Postgraduate Programme of the University of Cologne)


Leitbild und Selbstverpflichtung

Die medizinische Sachverständigentätigkeit ist als ärztliches Handeln an die ethischen Grundsätze des ärztlichen Berufsstandes gebunden: Das „Primum nihil nocere“ gilt ebenso wie die hippokratische Vorgabe zum ärztlichen Handeln „... nach bestem Vermögen und Urteil; ich werde die mir anvertrauten Menschen bewahren vor Schaden und willkürlichem Unrecht.“

Die Besonderheit der gutachterlichen Tätigkeit des Arztes besteht darin, dass der medizinische Sachverständige auf der Grundlage des jeweiligen wissenschaftlichen Kenntnisstandes einen fairen Schiedsspruch zwischen Parteien mit unterschiedlicher Interessenlage vorbereitet. Er sieht sich in der Pflicht, den zu beurteilenden Probanden vor Willkür und Unrecht zu schützen sowie zum Schutz der Gemeinschaft der Versicherten dazu beizutragen, dass Leistungen nicht unberechtigt in Anspruch genommen werden.

Als medizinischer Sachverständiger entspreche ich dem mit folgenden Selbstverpflichtungen:

  • Ich achte die Würde der mir zur Beurteilung vorgestellten Probanden und begegne ihnen ohne Ansehen der Person mit Empathie und Respekt.
  • Ich übe die gutachterliche Tätigkeit neutral, objektiv, fristgerecht und mit gebotener Sorgfalt aus.
  • Ich orientiere mich am Stand der aktuellen medizinischen Wissenschaft. Falls ich mich nicht auf wissenschaftlich gesicherte Erkenntnisse stützen kann, so mache ich dies kenntlich.
  • Ich beachte den jeweiligen Rechtsrahmen.
  • Ich beschränke mich auf die Beurteilung medizinischer Aspekte und die mir zur Beantwortung vorgelegten Fragestellungen.
  • Ich beachte die Grenzen meiner Fachkompetenz und werde notwendig erscheinende Zusatzbegutachtungen anregen.
  • Durch ständige Fortbildung und Selbstevaluation strebe ich die stetige Verbesserung meiner gutachtlichen Tätigkeit an.

Nach Abschluss meiner Fortbildung und Qualifizierung zur medizinischen Sachverständigentätigkeit mit Zertifizierung durch die Universität zu Köln und der Ärztekammer Nordrhein bin ich diesem Verhaltenskodex verpflichtet.

www.med-sachverstaendige-cpu.de

    Kontakt

    Dr. med. Uwe Neumann

    medest JENA
    Praxis für orthopädisch-traumatologische
    und sozialmedizinische Begutachtung 

    Nollendorfer Str. 5
    07743 Jena

    Tel.: 03641 - 3 47 94 50
    Fax: 03641 - 3 47 99 56
    Email: info[at]medest.de

     Direktkontakt 

    Anreise